Online Hörbuch – Alles über Hörbücher

Welch ein Ohrenschmaus…

XML Feed


18
Feb

Rezension: Valley – Tal der Wächter von Jonathan Stroud

Seit Generationen leben die Bewohner des Tales in 12 verschiedenen Gruppen, jede als Nachfahren der 12 großen Helden, welche die Trolde einst in die Flucht schlugen. Außerhalb des Tales leben die gefährlichen Monster, welche nie einer der Bewohner sah. Trotzdem ist es verboten über die Grenzen zu treten, aus Angst die Gestalten könnten wiederkehren.

Hal Svensson ist ein kleinwüchsiger und unzufriedener Junge, der die Grenzen und Vorschriften seines hauses satt hat, und stets Schabernack treibt. Eines Tages führt einer der Streiche zu der Begegnung mit Aud, eines frechen aber gewitzten Mädchens. Von da an bringt sich Hal in immer mehr Schwierigkeiten. Nicht zuletzt weil er versucht dem helden von einst nachzueifern. Nachdem sein Onkel ermordet wird, versucht er Rache zu nehmen, was jedoch ungeahnt ausgeht. Mit Mut und seiner neuen Freundin Aud kommt so eine ganz besondere Herausforderung auf ihn zu, und es wird sich zeigen, was an den alten Geschichten dran ist.

Unsere Bewertung:
Geschichte: *****
Charaktere: *****
Spannung: *****
Sprecher: *****
Aufnahmequalität: *****

Fazit:  Ein tolles Hörbuch. Dank der Kürze von nur etwa 6 Stunden ist man geneigt es in einem Rutsch durchzulesen. Fesselnde Geschichte und toll gesprochen.

Hier gibt es mehr Informationen zu Valley – Tal der Wächter



einen Kommentar hinterlassen


Powered by Wordpress 2YI.net Web Directory

Copyright © 2008 Online Hörbuch – Alles über Hörbücher | All Rights Reserved | Reworked & translated by Frank Haensel