Online Hörbuch – Alles über Hörbücher

Welch ein Ohrenschmaus…

XML Feed

Archiv für denRezensionenKategorie

Rezension: Dietrich Schwanitz – Bildung- Alles was man wissen muss

Donnerstag, 11 November, 2010

Dietrich Schwanitz- Bildung- Alles was man wissen muss Das Buch „Bildung“ von Dietrich Schwanitz wurde als eine „Frechheit“ bezeichnet und dennoch oder vielleicht auch deswegen ist es zu einem Bestseller geworden. Allein schon der Titel wirkt reichlich anmaßend und will polarisieren. Als ob diesem Buch eine ganze Bibliothek inkorporiert wäre. Das ist selbstverständlich nicht der […]

Rezension: Julian Gloag – Als ob nichts geschehen wäre

Montag, 21 Dezember, 2009

„Sieben Kinder allein und im Garten eine Leiche“, mehr ist dem Klappentext der CD über ihren Inhalt nicht zu entnehmen und dennoch klingt es nach einem viel versprechenden Plot. Auf insgesamt sechs CD’s liest (und singt!) Jens Wawrczeck (bekannt als Peter Shaw von den drei Fragezeichen) das zu Unrecht in Vergessenheit geratene Erstlingswerk von Julian […]

Rezension: Frank Schätzing- Der Schwarm

Dienstag, 24 November, 2009

„Meine Güte, was für ein Audio-Epos!“ Schon vor dem Hören war ich, ehrlich gestanden, ziemlich beeindruckt: 10 CD’s, über 700 min. Laufzeit einen Soundtrack von Loy Wesselburg und dann auch noch so großartige Stimmen, wie die von Joachim Kerzel! Beinahe ehrfürchtig legte ich die erste CD in den Player, mit dem festen Vorsatz, das gesamte […]

Rezension: Nick Hornby- Juliet Naked

Dienstag, 24 November, 2009

Manche behaupten, Nick Hornby könne nur Musikromane schreiben. Der neue Roman von Hornby, „Juliet, Naked“, kann diese Behauptung keinesfalls widerlegen, denn er erzählt tatsächlich wieder eine Geschichte, die nicht ohne Musik auskommt, sondern vielmehr von der Musik lebt. Die Umsetzung dieses Romans als Hörbuch kommt aber interessanter Weise komplett ohne Hintergrund- oder Übergangsmusik aus. Eigentlich […]

Rezension: Dinge geregelt kriegen – ohne einen Funken Selbstdisziplin – Sascha Lobo

Donnerstag, 10 September, 2009

Es scheint paradox: Wie soll man denn bitteschön sein Leben gemanagt bekommen, ohne sich dabei wenigstens ab zu mal zusammen zu reißen? Trotzdem, der Gedanke ist verlockend! Nichts tun und doch alles schaffen. Das klingt beinahe so, als würde man in einem Abnehmvideo empfehlen, auf gar keinen Fall Sport zu treiben, sondern am besten so […]

Rezension: Ach wär‘ ich doch nur zu Hause geblieben – Kerstin Gier

Sonntag, 6 September, 2009

Kerstin Gier- Ach wär‘ ich doch nur zu Hause geblieben (gelesen von Mirja Boes) Eins vorab: „Ach wär‘ ich doch nur zu Hause geblieben“ ist keine empfehlenswerte Urlaubslektüre, so wie zum Beispiel Tommy Jauds „Resturlaub“. Vielmehr ist es ein Hörbuch für diejenigen, die ihren Sommer auf Balkonien verbracht haben und sich das Geld für den […]

Rezension: Cornelia Becker – MagentaRot

Dienstag, 18 August, 2009

MagentaRot von Cornelia Becker ist eine Kollektion von fünf Kurzgeschichten, die sich zwischen Melancholie, Phantasie und den Abgründen der menschlichen Seele bewegen. Gelesen wird dieses Hörbuch von Wolfram Koch. Man höre und staune. Nicht nur, weil dieses Hörbuch ausnahmsweise mal nicht von Rufus Beck gelesen wird, nein auch weil Wolfram Koch es schafft, die Geschichten […]

Rezension: Titus Müller – Die Todgeweihte

Mittwoch, 3 Juni, 2009

Die Stadt Basel erlebte im Mittelalter viele schreckliche Momente. Die Judenverfolgung und das große Erdbeben Mitte des 14. Jahrhunderts waren wohl zwei der verheerendsten. Titus Müller baut auf diesen geschichtlichen Daten sein Buch „Die Todgeweihte“ auf, indem er die Geschichte um die Jüdin Saphira erzählt. Die Jüdin Saphira ist eine Federhändlerin in Basel und ihrer […]

Rezension: Credo – Das letzte Geheimnis von Douglas Preston

Donnerstag, 23 April, 2009

Die Regierung der USA baut einen 40-Milliarden-Dollar Teilchenbeschleuniger in die Wüste Nevadas, in ein Gebiet des Indianerstammes der Navachos. Zwölf handverlesene TOP-Wissenschaftler werden engagiert und bereiten die Experimente vor. Als die Inbetriebnahme unter fadenscheinigen Begründungen immer wieder verschoben wird, und sich der Widerstand unter den Navachos mehrt, da der versprochene wirtschaftliche Aufschwung ausbleibt, kommt die […]

Rezension: Valley – Tal der Wächter von Jonathan Stroud

Mittwoch, 18 Februar, 2009

Seit Generationen leben die Bewohner des Tales in 12 verschiedenen Gruppen, jede als Nachfahren der 12 großen Helden, welche die Trolde einst in die Flucht schlugen. Außerhalb des Tales leben die gefährlichen Monster, welche nie einer der Bewohner sah. Trotzdem ist es verboten über die Grenzen zu treten, aus Angst die Gestalten könnten wiederkehren. Hal […]


Powered by Wordpress 2YI.net Web Directory

Copyright © 2008 Online Hörbuch – Alles über Hörbücher | All Rights Reserved | Reworked & translated by Frank Haensel